English version of this page

5. Oktober 2017

Herbst 2017

Ich sehe zurück auf die Besuche. Manche von denen, die einen Gastdienst übernommen hatten, habe ich vor Ort treffen können. Ja, ihre Hilfe und ihr Einsatz waren wichtig. Sie ermöglichten den Stelleninhabern einen Urlaub, frei von Sorgen um die Gemeinde, und entlasteten Vakanzvertreter, die in ihren eigenen Gemeinden schon genug zu tun hatten.

Doch immer wieder scheiden engagierte Mitarbeiter/innen der Zehntgemeinschaft aus. Alter und Krankheit setzen den Aktivitäten eine Grenze, so dass ich stets auf der Suche nach Ruheständlern wie Ruheständlerinnen bin, die bereit sind, für drei oder vier Wochen im Jahr (“den 10. Teil” eines Jahres, daher ZEHNTgemeinschaft) zu spenden bereit sind, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen. Sie mögen mich anrufen (02855-961206 / 0173 8089741).

Vom 9. bis 11. November findet der alljährliche Konvent wieder in Jerichow statt. Da treffen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EZG zum Erfahrungsaustausch. Das ist zugleich eine Möglichkeit für “Neugierige”, die EZG kennen zu lernen.

14. Juli 2017

Der Sommer ist da

das bedeutet, die meisten Gastdienste sind vermittelt, und viele Gastdienstleistende sind vor Ort oder haben ihren Dienst schon hinter sich. Leider konnten nicht alle Anfrage komplett erfüllt werden. Immerhin sind es bisher etwa 40 Dienste, die die EZG übernehmen konnte und damit für die einen einen sorgloseren Urlaub, für die anderen ein Aus- oder Elternzeit ermöglichte.
Allen Besuchern dieser Seite wünsche ich erholsame Tage – in diesem Sommer.

10. April 2017

Etwas fürs Ohr

Hier sollen Sie einmal etwas über Tondokumente von der Ev. Zehntgemeinschaft hören. Viel Spaß!

Radio Jade, Sendung “Angedacht” von Ursula Plote (Pastorin im Ruhestand)

Radio M, ein Beitrag von Mareike Andert

19. März 2017

Frühling

Eine ganze Reihe von Nachfragen konnten abgedeckt werden, wobei die Zahl auf dem Niveau des Vorjahres liegt. Eine Anfrage für November ist allerdings noch offen. Und wenn jemand noch einen Gastdienst benötigt, mag er/sie sich bei mir melden.
Allen wünsche ich einen angenehmen Frühling,
Peter Diederichs

18. November 2016

Herbst

Nach dem Konvent ist vor dem Konvent. Der nächste soll vom 9.11. bis 11.11.2017 wieder wie immer in Jerichow sein – sub conditione Jacobaea.

Aber erst einmal suchen wir wieder Menschen, die bereit sind, ganz Neues zu erfahren, die neugierig auf Fremdes sind: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Pfarrerinnen und Pfarrer im Ruhestand, die den Zehnten an Zeit (3 oder 4 Wochen) im Jahr zu spenden bereit sind. Denn aus Altersgründen scheidet immer wieder jemand aus. Es sind oft Menschen, die mehrere Jahre in der EZG mitgearbeitet haben.

29. August 2016

“alles hat seine Zeit”

nicht nur der Sommer, von dem wir uns langsam verabschieden müssen, auch manche, sehr einsatzfreudige Mitarbeiter/innen aus dem Kreis der Ev. Zehntgemeinschaft ziehen sich zurück. Sie merken, dass es nicht mehr so geht wie noch vor ein paar Jahren. Und daher bin ich immer auf der Suche nach “Neuen”, nach Personen, die wirklich bereit sind, drei oder vier Wochen lang etwas ganz Anderes zu erfahren. Denn das ist der Gewinn eines “Gastdienstes”,  andere Strukturen, andere Gemeinden, andere Menschen und große Dankbarkeit zu erleben. Hinzu kommt die Erfahrung, “dass man gebraucht wird”, wenn durch Urlaub, Krankheit, Fortbildung oder Vakanz Hilfe nötig ist.

Ruheständlerinnen und Ruhständler, die Näheres wissen möchten, mögen sich bei mir melden (02855-961206 / 0173 8089 741)

Peter Diederichs, Pfr.i.R.